Gabriel Beyer

Drehen ist meine

zweite Sprache.

Geschichten bestimmen

Emotionen,

Ausdrucksweisen

& die Gefühle, die

der Zuschauer spürt

wenn ich ich spreche.